Theaterbesuch Di_ver*se

Um 14 Uhr startete der Themennachmittag. Die Podiumsdiskussion schaffte einsteigend einen vielseitigen Informationsaustausch und eine konstruktive Gesprächsebene. Inter*, Trans* und diverse andere Geschlechtsidentitäten wurden erklärt und beleuchtet und es wurden viele persönliche Erfahrungen ausgetauscht über das Unwohlsein und Unwohlfühlen in einer heteronormativen Gesellschaft. Verschiedene Workshops von den Vereinen Amazone und GoWest behandelten die Themen nochmal eingehender.

Das Theaterstück handelte von Inter*- und Trans*-menschen und ihren Lebensläufen. Es legte Fokus auf verschiedene Punkte, wie die körperliche und psychische Sicherheit für Inter*- und Trans*-menschen, die Rolle der Medizin sowie die juristische Ebene. Es war insgesamt eine sehr lehrreiche und ergreifende Veranstaltung.

Search Our Site