Interkulturelle Wanderung

Am vergangenen Wochenende veranstaltete die Offene Jugendarbeit Lustenau gemeinsam mit der Naturfreunde-Jugend Vorarlberg und den Offenen Jugendarbeiten Dornbirn, Feldkirch, Bludenz sowie „welcome.zu.flucht“ eine Wanderung der besonderen Art. Zwei Tage verbrachten die Teilnehmer in der Natur, wo sie nicht nur gemeinsam wanderten.

Aufeinander zugehen, Vorurteile abzubauen, neue Freundschaften schließen, Spaß haben, Integration zu ermöglichen; gleichzeitig Natur und ihre Bedeutung zu erleben und das Miteinander zu zelebrieren standen im Fokus des Projekts. Durch Handeln angestoßenes Lernen fand auf allen Ebenen der Persönlichkeit statt: körperlich, emotional, kognitiv und sozial.

Search Our Site